Arjavam ist Denken, Sprechen und Handeln in einer Linie
Denken, Sprechen und Handeln in einer Linie
Arjavam - Denken, Sprechen und Handeln in einer Linie

BHAGAVAD GITA – Kap.13 Vers 7-9 – Werte (Values)

Aarjava:

Aarjava ist abgeleitet von rju, was geradlinig meint. Wenn Gedanken, Worte und Taten in einer Linie sind, dann ist das Aarjava. Die Handlung entspricht den Worten, und diese entsprechen den Gedanken. Die Ausrichtung geht nur in dieser Richtung. Ich brauche nicht über jeden Gedanken, den ich habe, zu reden oder etwas dazu zu tun, aber meine Handlungen müssen mit meinen Worten übereinstimmen und mit meinen Gedanken. Diese Ausrichtung ist ein Wert, weil sie mich von Konflikten befreit. Immer wenn wir etwas sagen und etwas anderes tun oder etwas denken und was anderes sagen, gibt es einen Konflikt im Inneren, der Vakratva, Krummheit, heißt. Aarjava ist das Gegenteil davon. Ein Aspekt davon, nämlich Satya, die Wahrheit sprechen, wird als Wert so hoch geschätzt, daß er sogar in den Upanishaden erwähnt wird. Ich erwarte, daß andere ehrlich zu mir sind und ich gebe das Gleiche zurück. Das ist Aarjava.

Zurück zur Hauptseite